Über uns

Innenansicht

Am Geschäft in der Naturnser Bahnhofstraße hängt sehr viel Tradition und auch einiges an Geschichte. Der Juwelier und Inhaber Reinhard Gruber, der das Handwerk des Uhrnmachers sozusagen von seinem Vater geerbt hatte, wagte im Jahr 1970 die Selbständigkeit und eröffnete sein eigenes Lokal im Naturnser Ortskern. Der Grundstein einer erfolgreichen Karriere war somit gelegt und der Juwelier konnte mit der Arbeit beginnen.

Innenansicht
Im Laufe der nächsten Jahre folgten verschiedene Umbauarbeiten (1980 und 1993) des Geschäfts, die zum einen aus Gründen der Modernisierung aber auch wegen Platzmangels notwendig waren. Der letzte Umbau fand im Jahr 2003 statt.
Heute führt Reinhard Gruber gemeinsam mit seiner Frau, seinem Bruder und einer langjährigen Mitarbeiterin das Geschäft.
Aussenansicht